Häufig gestellte Fragen

Alles, was Sie über unseren marktführenden Online-Fax-Service wissen müssen

eFax Corporate ist eine papierlose, kosteneffiziente, ausgelagerte Alternative zu Faxgeräten und Faxservern, die Unternehmen ermöglicht, Faxe schnell, vertraulich und sicher per E-Mail zu senden und zu empfangen. Erhalten Sie überall und über einen beliebigen vernetzten Computer oder ein Mobilgerät Zugriff auf Faxe – problemlos und ohne Fax-Hardware, Zubehör und anfallende IT-Kosten.

Jeder bei eFax Corporate abonnierte Mitarbeiter erhält seine eigene lokale oder gebührenfreie eFax-Nummer, die mit seiner E-Mail-Adresse verknüpft ist.

Empfang von Faxen: An Ihre eFax-Nummer gesandte Faxe werden über das öffentliche Telefonnetz übertragen. eFax Corporate konvertiert das Fax je nach Wahl in eine PDF- oder TIFF-Datei, fügt diese einer E-Mail als Anhang bei und leitet sie dann direkt in den Posteingang des Mitarbeiters weiter.

Versand von Faxen: Faxe können direkt aus Ihrem E-Mail-Postfach versendet werden. Falls Sie über keinen E-Mail-Zugang verfügen, können Sie sich bei Ihrem Konto anmelden und dann ein Fax senden.

eFax Corporate bietet jedem Mitarbeiter eine eindeutige lokale oder gebührenfreie eFax-Nummer, die mit seiner E-Mail-Adresse verknüpft ist. An diese Nummer versandte Faxe werden direkt im E-Mail-Posteingang des Mitarbeiters empfangen.

Wenn Sie eine Faxmitteilung über Ihre neue Faxnummer von eFax Corporate erhalten, kommt sie mittels einer E-Mail als PDF- oder TIFF-Dateianhang in Ihrem Posteingang an. Zum Öffnen von Faxen klicken oder doppelklicken Sie einfach auf den E-Mail-Anhang. Zur Anzeige von PDF-Dateien benötigen Sie Acrobat Reader, für TIFF-Dateien eFax Messenger.

eFax Corporate bietet mehrere einfache Möglichkeiten zum Versenden von Faxen.

Versand von Faxen per E-Mail

  • Erstellen Sie eine neue E-Mail.
  • Geben Sie im Feld „An“ als E-Mail-Adresse die Faxnummer gefolgt von @efaxsendeu.eu ein. Beispiel: +442062233556@efaxsendeu.eu.
  • Hängen Sie das zu faxende Dokument an die E-Mail, indem Sie die Funktion zum Einfügen aus dem Dateimenü wählen. Die Dokumente werden in der Reihenfolge, in der sie angehängt wurden, gefaxt.
  • Klicken Sie dann auf die entsprechende Option, um die E-Mail zu versenden. Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail, sobald das Fax zugestellt wurde.

Versand von Faxen über Mein Konto

  • Melden Sie sich bei Ihrem Konto an und klicken Sie auf „Ein Fax senden“, um über einen beliebigen Computer Dateien als Faxe zu versenden, selbst wenn Sie keinen Zugang zu Ihrem E-Mail-Konto haben.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Durchsuchen“ und wählen Sie die auf Ihrem Computer gespeicherten Dateien aus, die Sie als Anhang faxen möchten.
  • Füllen Sie die entsprechenden Felder in Ihrer E-Mail aus und klicken Sie auf „Senden“, um die Anhänge zu faxen.

eFax Corporate ist ausschließlich auf Betriebe, die eine Fax-Lösung für 10 bis 10.000 oder mehr Mitarbeiter suchen, oder Unternehmen mit einem hohen Faxvolumen ausgelegt. eFax.com bietet Lösungen für Einzelpersonen und kleine Büros. Falls Sie ein Entwickler sind, fragen Sie uns nach eFax Developer.

eFax Corporate eignet sich für Unternehmen, die eine Fax-Lösung für mindestens 10 Mitarbeiter suchen. Wenn Sie sich für unseren Service interessieren, nehmen Sie bitte Kontakt mit einem Mitglied unseres Vertriebsteams auf, um weitere Informationen und ein spezifisch auf Ihre Erfordernisse zugeschnittenes Angebot zu erhalten.

Sie erreichen das Vertriebsteam von eFax Corporate über unser Online-Anfrageformular oder telefonisch in Frankreich unter +33(0)1 70 06 04 27 und in Deutschland unter +49(0)30-56837011.

Füllen Sie einfach das Online-Anfrageformular aus und ein Vertriebsmitarbeiter wird mit Ihnen zu einem Ihnen genehmen Zeitpunkt in Kontakt treten. Sie wünschen sich ein persönliches Gespräch? Sie erreichen das Vertriebsteam von eFax Corporate in Frankreich unter der Rufnummer +33(0)1 70 06 04 27 und in Deutschland unter der Rufnummer +49(0)30-56837011.

Ihr Abonnement bei eFax Corporate beinhaltet eine monatliche Gebühr für jede einzelne eFax-Nummer, die Ihr Unternehmen zuweist. Sie können sich entscheiden, ob Sie jedem Mitarbeiter eine direkte Faxnummer oder lediglich jeder Abteilung oder Geschäftseinheit eine Faxnummer zuweisen möchten. Sie können so viele oder wenige Faxnummern haben, wie Sie möchten, und diese können entweder lokal oder gebührenfrei sein.

Nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Vertriebsteam von eFax Corporate auf, um die spezifischen Erfordernisse Ihres Unternehmens zu erörtern und ein individuelles Angebot zu erhalten.

Nein. eFax Corporate wird vollständig in der Cloud verwaltet. Ihr Unternehmen muss keine Hardware oder Software vor Ort installieren oder pflegen, um unsere Cloud-Fax-Lösung in Ihrem gesamten Unternehmen in Betrieb zu nehmen.

eFax Messenger ist unser kostenloses, optionales Add-on, das Ihren Mitarbeitern ermöglicht, als TIFF oder EFX-Dateien empfangende Faxe zu lesen. (EFX ist das native Dateiformat von eFax.)

Mit eFax Messenger können Sie zudem auf eingegangene Faxe antworten, ohne die Dokumente ausdrucken oder erneut einscannen zu müssen. Mit Messenger können Sie direkt im Messenger-Software-Tool Dokumente mit Anmerkungen versehen, diese elektronisch unterzeichnen und Ihre Genehmigung per Fax zurücksenden.

Außerdem können Ihre Mitarbeiter die eingegangenen Faxe direkt in Messenger anzeigen, zoomen, drehen und ausdrucken – all dies ohne Werbung in der Symbolleiste des Faxdokuments.

Darüber hinaus bietet eFax Messenger die Möglichkeit, Webseiten, Bildschirmaufnahmen und eine Vielzahl anderer Dateiformate als selbstanzeigenden Anhänge per E-Mail zu senden. Das bedeutet, dass der Anhang so wie das Original angezeigt und ausgedruckt wird, selbst in Farbe.

Hinweis: Jeder Benutzer von eFax Corporate in Ihrem Unternehmen muss die eFax Messenger-Software auf seinem Computer oder einem anderen Gerät installieren, um diese Funktionen nutzen zu können.

Das ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Falls Ihr Unternehmen an einer Cloud-Fax-Lösung für weniger als 101 Mitarbeiter interessiert ist, haben Sie die Möglichkeit, einen monatlichen Service zu vereinbaren.

Ja. eFax Corporate bietet eine kundenspezifische Fax-API-Integration über unsere eFax Developer-API an.

Hiermit können Unternehmen die von ihren Mitarbeitern täglich genutzten Workflow- und Produktivitätssystem – darunter CRM- oder ERP-Systeme wie Salesforce oder Sage oder, im Falle von im Gesundheitssektor tätigen Unternehmen, elektronische Patientenaktensysteme wie Cerner oder NextGen – um die Cloud-Fax-Funktionalität erweitern. Die eFax Developer-API stellt über eine einfache Plug-in-XML-API diese direkten Verbindungen zur Fax-Funktionalität her. Fortschrittliche TLS-Verschlüsselung kann zur Erhöhung der Fax-Sicherheit ebenfalls aktiviert werden.

Mittels dieser API-Optionen können Unternehmen müheloser und effizienter ihr elektronisches Faxen verwalten und ihren Mitarbeitern ermöglichen, Faxdokumente direkt über die von ihnen täglich genutzten Produktivitätsanwendungen zu erstellen und zu versenden.

Ja. Bei der Einrichtung des eFax Corporate-Service können Sie eine Rufumleitung für Ihre aktuellen Faxnummern zu Ihren neuen eFax Corporate-Nummern konfigurieren oder unter gewissen Umständen Ihre aktuellen Faxnummern nach eFax Corporate portieren.

Ja. Die Cloud-Fax-Services von eFax Corporate entsprechen den zentralen Datenschutz- und Datensicherheitsgesetzen, unter anderem den geltenden Datenschutzgesetzen, den Bestimmungen des HSCIC (Gesundheits- und Sozialdatenzentrum im Vereinigten Königreich) sowie vielen anderen anwendbaren Vorschriften im Gesundheitswesen.

Wir nutzen für unsere Services die fortschrittlichsten Verschlüsselungsprotokolle für Ihre Faxe während der Übertragung sowie die anspruchsvollsten Sicherheitsvorkehrungen für Ihre in unseren sicheren, externen Tier-3- und Tier-4-Rechenzentren gespeicherten Faxdokumente. Darüber hinaus haben Sie mit unserer Lösung die Garantie, dass Ihre Daten immer im Land bleiben und Sie damit alle relevanten Bestimmungen einhalten, die fordern, dass die persönlich identifizierbaren Daten Ihrer Kunden niemals die Europäische Union verlassen.

Das ist einer der Gründe, warum eFax der bevorzugte Fax-Service für Unternehmen aus den am stärksten regulierten Branchen in der EU – wie der Gesundheits-, Finanzdienstleistungs-, Rechts- und Immobilienbranche – ist.

Ja. Die Cloud-Fax-Lösungen von eFax Corporate können Ihre eingehenden wie auch ausgehenden Faxe auf der höchsten Stufe verschlüsseln. Für den Versand und Empfang sicherer Faxdokumente über das sichere Netzwerk von eFax Corporate kann unsere Lösung den derzeit fortschrittlichsten Verschlüsselungsstandard bieten: TLS (Transport Security Layer) 1.2.

Damit Ihre eingegangenen, in unserer Cloud gespeicherten Faxdokumente durch eine zusätzliche Sicherheitsebene geschützt werden, können Sie unser Angebot eFax Secure™ in Anspruch nehmen. eFax Secure™ wendet mehrere Sicherheitsstufen, einschließlich Passwortschutz, an, um gespeicherte Faxdokumente rund um die Uhr zu schützen, und ermöglicht den Zugang zu diesen Faxen über ein sicheres Online-Portal.

Ja. Mittels eFax Corporate können Unternehmen Faxdokumente auf digitalem Weg versenden und empfangen, entweder per E-Mail oder über ein einfaches, sicheres Online-Portal.

Ferner eignet sich eFax Corporate auch für den Außendienst, da Faxe direkt über ein Mobilgerät, via eine sichere, einfach zu nutzende Fax-App, versendet oder empfangen werden können.

Ja. Es handelt sich hierbei um einen der zahlreichen produktivitätssteigernden Vorteile der eFax Corporate-Fax-Lösung für Unternehmen. Dank dieser Option verschwenden Ihre Mitarbeiter nicht länger wertvolle Zeit mit der wiederholten Neuwahl einer besetzten Faxnummer am Faxgerät.

Mit eFax Corporate können Ihre Mitarbeiter ein digitales Fax entweder per E-Mail oder über das sichere Online-Portal von eFax Corporate senden. Sollte die Nummer des Empfängers besetzt sein, erfolgt im System eine automatische Wahlwiederholung, bis erfolgreich eine Verbindung hergestellt und Ihr Fax übermittelt wurde.

Die Standardeinstellung von eFax Corporate legt die Wahlwiederholung einer besetzten Faxnummer auf fünf Versuche fest, mit immer längeren Zeitabständen zwischen jedem Versuch. Im Fall eines „durch einen Menschen beantworteten“ Fehlers – in dem es sich bei der Faxnummer des Empfängers ebenfalls um eine Telefonnummer handelt und der Fehler versehentlich von einer Person oder per Sprachnachricht beantwortet wird – versucht eFax Corporate, den Fehler nur mittels einer Wahlwiederholung zu lösen.

Sie können diese Einstellungen gemäß den Erfordernissen Ihres Unternehmens konfigurieren.

Ja. eFax Corporate-Kunden können digitale Faxe über die Cloud in Dutzende von Ländern auf aller Welt senden.

Der eFax Corporate-Service umfasst Überwachung und technische Unterstützung durch ausgebildete Supporttechniker rund um die Uhr. Darüber hinaus beinhaltet unser SLA (Service Level Agreement) eine garantierte 99,5 % Uptime des Netzwerks, die wir durch Maßnahmen sicherstellen, die Ausfälle vermeiden. Dazu zählen unsere geografisch in der EU (und weltweit) verstreuten Rechenzentren, sowie die in unseren Lösungen enthaltene, hohe Geschäftskontinuität und unser leistungsstarkes Disaster Recovery.

Ja. eFax Corporate ermöglicht die Einrichtung von zwei Administratortypen für ein Unternehmenskonto.

  • Einen Unternehmensadministrator (super-administrator) mit allen administrativen Berechtigungen für das gesamte eFax-Corporate-Konto und alle Nutzer eines Unternehmens
    Hinweis: Ein Unternehmen kann mehr als einen Unternehmensadministrator haben.
  • Einen Gruppenadministrator (sub-administrator) mit der Autorität, eine oder mehrere Nutzergruppen, oder Untergruppen zu verwalten
    Hinweis: Die Managementberechtigungen für Gruppenadministratoren können variieren. Der Umfang, in dem ein Gruppenadministrator seine Nutzer verwalten kann, hängt von den Berechtigungen ab, die ihm vom Unternehmensadministrator gewährt wurden.

Ja. eFax Corporate ist ein Internet-basierter Fax-Service, der die bestehende Fax-Infrastruktur eines Unternehmens ersetzen oder erweitern soll. Da eFax es Ihnen ermöglicht, Faxe elektronisch direkt über das Internet zu versenden oder zu empfangen, arbeitet die Lösung direkt mit Ihren Multifunktionsdruckern. Wie einfach die Integration der eFax-Cloud-Fax-Lösung mit Ihren Multifunktionsdruckern ist, erfahren Sie hier.

Ja. Sie können Rufnummern mit Ortsnetzkennzahlen einer beliebigen Stadt, gebührenfreie Nummern oder Nummern von tausenden von Städten weltweit wählen.

eFax ist weltweit in über 4.000 Städten und 50 Ländern verfügbar.